Typ-2-Diabetes:


Beginn:                   Zumeist nach dem 40. Lebensjahr
Therapie:                Diät, Tabletten, kann auch insulinpflichtig werden
Körpergewicht:      zumeist Übergewicht, selten Unter- bzw. Normalgewicht
 
Er entwickelt sich in der Regel im höheren Lebensalter und ist dadurch gekennzeichnet, dass die Körperzellen, an denen das Insulin wirken soll dem Insulin gegenüber unempfindlich geworden sind (auch Insulinresistenz genannt). Häufig wird dies als Folge anhaltend hoher Blutzucker- und Insulinspiegel gesehen, wie sie z. B. bei Übergewichtigen zu beobachten sind.